Alle Artikel von Eva Teja

Vaginal Steaming Q&A

Ich habe meine Community gefragt, was für Fragen ihnen bezüglich Vaginal Steaming auf den Lippen brennen. Hier findest du meine Antworten darauf!

1) Welche Kräuter verwendet frau zum Steamen?

Je nach Frau empfehle ich bei meinen Einzelberatungen verschiedene Kräutermischungen. Insgesamt arbeite ich mit 4 verschiedenen Mischungen, die ich gegebenenfalls aber auch noch weiter individualisiere:

  • Reinigend
  • Sanft
  • Kühlend
  • Desinfizierend

Wovon hängt es ab, welche Mischung ich auswähle?

  • Wie lange ist der Zyklus: Soll er verkürzt oder verlängert werden?
  • Ist die Menstruation ausbleibend?
  • Hat die Frau Zwischenblutungen unabhängig von ihrer Periode?
  • Neigt die Frau zu Infektionen?
  • Neigt die Frau zu Hitzewallungen oder vaginaler Trockenheit?
  • Liegen gynäkologische Probleme vor?
    Etc.

Während meiner Beratung mache ich eine genaue Analyse, um zu bestimmen, welche Kräutermischung für die jeweilige Frau passend und unterstützend ist. Die Mischung kann nach einiger Zeit ggf. auch angepasst werden.

2) Wie oft soll frau steamen?

Auch hier kommt es wieder darauf an, wie lange oder kurz dein Zyklus ist und was du erzielen möchtest.
Meistens bietet sich 1x pro Woche an, oder 3x vor und 3x nach deiner Regel. Es kann aber auch sein, dass es weniger oft empfohlen wird, oder öfter. 
Vor allem wenn du gynäkologische Probleme hast, kann es sein, dass öfter zu steamen empfohlen wird.
Wird aber zu oft gesteamt ohne eine richtige Begleitung, kann eine zu frühe oder zu starke Blutung eintreten.
Deshalb: Lass dich beraten!

3) Welche Kräuter empfehle ich für das Wochenbett?

Vaginal Steaming im Wochenbett kann ich generell sehr empfehlen! Es hilft den Wochenfluss schneller zu reduzieren und dabei, dass sich die Gebärmutter und die restlichen Organe schneller rückbilden bzw. an ihren Platz zurückkehren.
Weiters hilft es dabei, das Narbengewebe weich zu machen, dass Schwellungen zurück gehen uvm. (Bei @fourthtrimestervaginalsteam findest du die Ergebnisse der ersten Studie dazu).
Im Wochenbett sollte die Frau 30 Tage hintereinander steamen, um die Gebärmutter bei der Reinigung zu unterstützen.

Wenn es um die Kräuter Auswahl geht, sind zwei Dinge zu beachten:
Es sollte reinigend wirken, aber darauf geachtet werden, dass die Regel nicht zu früh zurückkommt. Die Regel sollte, laut TCM Sicht, erst nach 9-12 Monaten zurückkehren, denn bluten und stillen ist anstrengend für den Körper.
Hier empfehle ich je nach Frau eine reinigende und sanfte Mischung. Oder auch eine desinfizierende Mischung, wenn Infektionen vorkommen sollten.
Wann genau der richtige Zeitpunkt ist nach der Geburt zu starten, welche Kräutermischung für dich sie richtige ist und wie lange du täglich steamst, erfährst du in meinem Wochenbett Paket, das individuell auf dich abgestimmt ist! 

4) Mit welchem Gefäß kann frau zu Hause steamen, ohne dass es ein großer Aufwand ist/anstregend wird?

Die einfachste Lösung wäre eine Schüssel/Topf (aus Keramik, Metall oder Glas) zu nehmen und sie in die Toilette/ins Bidet zu stellen. 
Wenn du es etwas luxuriöser haben möchtest, kannst du dir entweder einen Leibstuhl zulegen oder dir eine #vaginalsteamsauna kaufen. Meine liebe Freundin Stephanie von @mara_care hat dazu gerade ihre Firma gegründet und verkauft nun die erstes Steaming Saunas aus Österreich!
Oder du kniest dich über deine Schüssel. Ist wohl am anstrengendsten.
Ganz wichtig ist, dass du dich dabei nicht verbrennst! Also etwas Abstand halten und davor immer mit der Hand die Wärme des Dampfes testen!

5) Welche Kräuter sind gut nach Absetzen der Pille?

Prinzipiell würde ich eine reinigende Mischung empfehlen, allerdings kommt es darauf an, wie sich der Zyklus wieder einpendelt. Wenn erstmal keine Menstruation von selbst kommt, kann mit einer reinigenden Mischung begonnen werden. Sobald die Regel eingetroffen ist, kann die Mischung dann angepasst werden.

6) Wie lange darf frau steamen?

Das kommt ganz darauf an, wie kurz oder lang dein Zyklus ist und was der Sinn des Steamens sein soll.
Wenn du eine Gebärmuttererschöpfung vorweist, würdest du z.b. kürzer steamen, als wenn du eine ausbleibende Regel hast, oder wenn du gerade geboren hast.
Es kann je nach Thema zwischen 5 und 30 min gesteamt werden.
Wird zu lange gesteamt ohne eine richtige Begleitung, kann eine zu frühe oder zu starke Blutung eintreten.
Deshalb: Lass dich beraten! In meinem Vaginal Steaming 101 erfährst du außerdem die wichtigsten Do’s und Dont’s!

Hast du noch Fragen? Schick mir gerne eine Nachricht!
Keine Fragen? Dann buch deine Vaginal Steaming 1:1 Session mit mir!

Gaias Töchter – Jahresgruppe, März 2020 bis Jänner 2021

Gaias Töchter Eva Teja

Gaias Töchter

Coming soon…


4 Module – 1 Retreat – 5 Einzelsessions – 31x Open Movement Space

Termine

Women’s Wisdom Retreat
31. August bis 05. September 2020.

1. Modul – Frühling
09./10. Mai 2020

2. Modul – Sommer
25./26. Juli 2020

3. Modul – Herbst
03./04. Oktober 2020

4. Modul – Winter
16./17. Jänner 2021




Trage dich hier in meinen Newsletter ein, um bald mehr zu erfahren!

Open Movement Space, 02.03.20-20.07.20, Wien

Open Movement Space

*Women only*

Ein Raum, der dir nach einem langen Tag die Möglichkeit gibt, dich zu entspannen, in deinen Körper zu kommen, dich intuitiv zu bewegen. Verbinde dich bewusst mit deinem Körper, atme tiefer, werde präsent.
Dies ist ein geschützer Rahmen, um dich mit dir selbst zu verbinden und deinen Körper zu bewegen.

Ablauf:

  • Ankommen im Kreis
  • Achtsamkeitsübungen im Raum, in den Körper kommen
  • Einheit von Yoga (Kundalini/Yin/Yoga Nidra), Meditation, Tanz, Authentic Movement, Körperreisen etc.
  • Ausklang im Kreis

Der Open Movement Space findet 16x statt.
Schnuppern ist am ersten und letzten Termin möglich.

Termine: 16x Montags, 02.03.20 bis 20.07.20 (außer 13.04., 27.04., 01.06, 29.06. und 06.07.)
Uhrzeit: 18h30 bis 20h30
Beitrag: 340€ Early Bird bis 20.01.20
380€ Standard Preis
25€ pro Einheit
Wo? Across the Universe, Piaristengasse 18, 1080 Wien (Eingang bei den großen Schaufenstern)


Frauen der Jahresgruppe zahlen einen vergünstigten Preis!

Frauenkreis ∞ Embodied Femininity, Jänner – April 2020, Wien

Gemeinsam tauchen wir einmal im Monat in einen Frauenkreis ein, um unsere Weiblichkeit zu erforschen.

Frauen kommen schon seit jeher in Kreisen zusammen, um sich auszutauschen.
Eine „Mondhütte“ diente früher dazu, dass Frauen zur Zeit ihrer Blutung zusammen kamen, um gemeinsam zu bluten. So wie früher, wollen wir an diesen Abenden gemeinsam „ums Feuer sitzen“ und uns austauschen, zuhören, Körperübungen machen und für einander da sein.

Ebendieser Austausch nur unter Frauen, ist etwas zutiefst Kraftgebendes, Nährendes.
Ich werde den Raum für altes weibliches Wissen öffnen und je nach Abend reden wir gemeinsam über verschiedene Themen, wobei wir uns von der Natur und den Jahreszeiten führen lassen. Gleichzeitig leite ich kreative Übungen an, die helfen, die eigene Weiblichkeit wahrzunehmen und im eigenen Körper anzukommen.

Die nächsten Termine:
11. Jänner 2020
29. Februar 2020

20. März 2020
17. April 2020

Dein Beitrag pro Abend: 30€
Für alle 4 Termine: 100€

Ort: Piaristengasse 18, 1080 Wien
Zeit: 19h – 21h 

Gehen wir in Ruhe, Geborgenheit und Besinnlichkeit gemeinsam zu den Wurzeln unserer Weiblichkeit!
Aho.

Kundalini Podcast Interview + Homestory/ RHIZOM

Wie man mit Kundalini Yoga Bewusstseinserweiterung in den Alltag integriert

Für Rhizom durfte ich in diesem Podcast ein bisschen mehr über meine Liebe zu Kundalini Yoga reden. Wo es her kommt, was es von anderen Yoga Richtungen unterscheidet, wie ich dazu gekommen bin, was meine Lieblingskriya ist…

Außerdem durfte ich für die Homestory ein paar Fragen beantworten von Lieblingsmantra über meine neuste Entdeckung. Viel Spaß beim Lesen!

Hör dir hier den Kundalini Podcast an

Podcast Interview part 2/ Earth Medicine Podcast

#8 – Yoniverse (part 2) with Eva Teja

I was invited once again to the Earth Medicine Podcast after my first session “Yoniverse” in episode Nr #4. In this episode we dive a little deeper into the topics of Yoni steaming, female sexuality and the cycle awareness. We talk about

  • the importance of being tuned into your female cycle (and know about it as man!)
  • the 4 phases of the moon and how we harmonize moon cycle with our menstrual cycle
  • the benefits of Yoni steaming
  • female self care practices
  • how by knowing about your cycle and nature you become your own medicine woman
  • and sex

Listen to the podcast here

Yoni Steaming 101 – Online Webinar, 13.11.19

Vaginale Dampfbäder sind eine alte Tradition in der Frauenheilkunde und werden bis heute weltweit von Frauen unter anderem im Wochenbett angewandt.
Sie können bei schmerzhaften Perioden, Infektionen, Kinderwunsch, Endometriose, zu kurzen Zyklen uvm. unterstützen.

Da das Interesse groß und das Wissen geteilt werden soll, wollen wir uns in diesem Online Webinar gemeinsam über die weibliche Gesundheit austauschen und mehr über das alte Wissen der Yoni Steams erfahren.
Wie es funktioniert, woher es kommt, was es kann und worauf Frau achten sollte!

Datum: 13.11.19
Uhrzeit: 17h bis ca. 18h30
Gegen freie Spende

Zur Anmeldung

Podcast Interview part 1/ Earth Medicine Podcast

#4 Yoniverse with Eva Teja

I was interviewed by Yogalexia for her wonderful podcast. In this episode we talk about:

  • Female anatomy & body literacy: why it is so important to be able to name your body parts. All of them.
  • Womb wisdom: how to connect to the womb and 3 things that nourish her
  • Sacred sexuality & healing
  • Self care practice & Yoni steaming
  • Yoniverse: why it is important to look at your yoni

Listen to the podcast here

Frauenkreis ∞ Embodied Femininity, September – Dezember 2019, Wien

Gemeinsam tauchen wir einmal im Monat in einen Frauenkreis ein, um unsere Weiblichkeit zu erforschen.

Frauen kommen schon seit jeher in Kreisen zusammen, um sich auszutauschen.
Eine „Mondhütte“ diente früher dazu, dass Frauen zur Zeit ihrer Blutung zusammen kamen, um gemeinsam zu bluten. So wie früher, wollen wir an diesen Neumond-Abenden gemeinsam „ums Feuer sitzen“ und uns austauschen, zuhören, Körperübungen machen und für einander da sein.

Ebendieser Austausch nur unter Frauen, ist etwas zutiefst Kraftgebendes, Nährendes.
Ich werde den Raum für altes weibliches Wissen öffnen und je nach Abend reden wir gemeinsam über verschiedene Themen, wobei wir uns von der Natur und den Jahreszeiten führen lassen. Gleichzeitig leite ich kreative Übungen an, die helfen, die eigene Weiblichkeit wahrzunehmen und im eigenen Körper anzukommen.

Die nächsten Termine:
28. September 2019
26. Oktober 2019
30. November 2019
20. Dezember 2019

Dein Beitrag pro Abend: 30€
Für alle 4 Termine: 100€

Ort: Piaristengasse 18, 1080 Wien
Zeit: 19h – 21h 

Gehen wir in Ruhe, Geborgenheit und Besinnlichkeit gemeinsam zu den Wurzeln unserer Weiblichkeit!
Aho.

Reise in den Schoßraum, 18.10.19, Wien

Ein Abend im Kreis von Frauen

Liebe Schwester,
an diesem Abend begeben wir uns in unseren innersten heiligen Raum, den Schoßraum. Eine geführte Meditation führt in die Gebärmutter und lässt vor unserem inneren Auge Bilder entstehen. Die Reise in den Schoßraum ist etwas zutiefst Verbindendes und Heilendes. Jede Frau erlebt die Reise auf ihre Weise.

Die Schoßraumreise ist ein Werkzeug, dass ich jeder Frau mitgeben möchte. Es gibt uns Frauen die Möglichkeit, uns wieder tiefer mit uns selbst zu verbinden und auf seelischer, emotionaler und gesundheitlicher Ebene einen „Check-In“ mit uns selbst zu machen.
Am Ende des Abends wird es die Möglichkeit geben, sich untereinander auszutauschen und das Erfahrene zu verbildlichen.

Ich freue mich auf dein Kommen!

Anmeldungen bitte an hello@eva-teja.at
Preis: 45€
Ort: Piaristengasse 18, 1080 Wien
Uhrzeit: 19h bis 21:30h

*Frauen, die im Bereich der Vulva/Gebärmutter ein Trauma erlitten haben, würde ich um vorherige Abklärung bitten.
** Schwangere bitte ich um eine Info vorab.