Mondhütte

Sei herzlich eingeladen, du wunderbares Wesen!

Gemeinsam tauchen wir an den Neumond-Abenden der Mondhütte in das Thema Weiblichkeit ein.
Eine Mondhütte diente früher dazu, dass Frauen zur Zeit ihrer Blutung zusammen kamen, um sich auszutauschen. So wie früher wollen wir an diesem Abend gemeinsam „ums Feuer sitzen“ und uns austauschen, zuhören, für einander dasein. Ebendieser Austausch nur unter Frauen, ist etwas zutiefst Kraftgebendes, Nährendes.
Ich werde den Raum für altes weibliches Wissen öffnen und je nach Abend reden wir gemeinsam über verschiedene Themen. Gleichzeitig leite ich kreative Übungen an, die helfen, die eigene Weiblichkeit wahrzunehmen und im eigenen Körper anzukommen.

Themen der Mondhütte

Jedes Treffen hat ein eigenes Überthema. So sprechen wir zum Beispiel über:

  • Der weibliche Zyklus und die Menstruation
  • Die Phasen des weiblichen Zyklus
  • Mannsein & Frausein
  • Tantra & Sexualität

Die Mondhütten finden (meistens) an einem Neumondabend statt.

Dauer: ca. 2h
Preis:  30€
Die nächste Mondhütte findest du unter Termine.

Gehen wir in Ruhe, Geborgenheit und Besinnlichkeit gemeinsam zu den Wurzeln unserer Weiblichkeit!
Aho.