Schlagwort: Frauenheilkunde

Vaginal Steaming Q&A

Ich habe meine Community gefragt, was für Fragen ihnen bezüglich Vaginal Steaming auf den Lippen brennen. Hier findest du meine Antworten darauf!

1) Welche Kräuter verwendet frau zum Steamen?

Je nach Frau empfehle ich bei meinen Einzelberatungen verschiedene Kräutermischungen. Insgesamt arbeite ich mit 4 verschiedenen Mischungen, die ich gegebenenfalls aber auch noch weiter individualisiere:

  • Reinigend
  • Sanft
  • Kühlend
  • Desinfizierend

Wovon hängt es ab, welche Mischung ich auswähle?

  • Wie lange ist der Zyklus: Soll er verkürzt oder verlängert werden?
  • Ist die Menstruation ausbleibend?
  • Hat die Frau Zwischenblutungen unabhängig von ihrer Periode?
  • Neigt die Frau zu Infektionen?
  • Neigt die Frau zu Hitzewallungen oder vaginaler Trockenheit?
  • Liegen gynäkologische Probleme vor?
    Etc.

Während meiner Beratung mache ich eine genaue Analyse, um zu bestimmen, welche Kräutermischung für die jeweilige Frau passend und unterstützend ist. Die Mischung kann nach einiger Zeit ggf. auch angepasst werden.

2) Wie oft soll frau steamen?

Auch hier kommt es wieder darauf an, wie lange oder kurz dein Zyklus ist und was du erzielen möchtest.
Meistens bietet sich 1x pro Woche an, oder 3x vor und 3x nach deiner Regel. Es kann aber auch sein, dass es weniger oft empfohlen wird, oder öfter. 
Vor allem wenn du gynäkologische Probleme hast, kann es sein, dass öfter zu steamen empfohlen wird.
Wird aber zu oft gesteamt ohne eine richtige Begleitung, kann eine zu frühe oder zu starke Blutung eintreten.
Deshalb: Lass dich beraten!

3) Welche Kräuter empfehle ich für das Wochenbett?

Vaginal Steaming im Wochenbett kann ich generell sehr empfehlen! Es hilft den Wochenfluss schneller zu reduzieren und dabei, dass sich die Gebärmutter und die restlichen Organe schneller rückbilden bzw. an ihren Platz zurückkehren.
Weiters hilft es dabei, das Narbengewebe weich zu machen, dass Schwellungen zurück gehen uvm. (Bei @fourthtrimestervaginalsteam findest du die Ergebnisse der ersten Studie dazu).
Im Wochenbett sollte die Frau 30 Tage hintereinander steamen, um die Gebärmutter bei der Reinigung zu unterstützen.

Wenn es um die Kräuter Auswahl geht, sind zwei Dinge zu beachten:
Es sollte reinigend wirken, aber darauf geachtet werden, dass die Regel nicht zu früh zurückkommt. Die Regel sollte, laut TCM Sicht, erst nach 9-12 Monaten zurückkehren, denn bluten und stillen ist anstrengend für den Körper.
Hier empfehle ich je nach Frau eine reinigende und sanfte Mischung. Oder auch eine desinfizierende Mischung, wenn Infektionen vorkommen sollten.
Wann genau der richtige Zeitpunkt ist nach der Geburt zu starten, welche Kräutermischung für dich sie richtige ist und wie lange du täglich steamst, erfährst du in meinem Wochenbett Paket, das individuell auf dich abgestimmt ist! 

4) Mit welchem Gefäß kann frau zu Hause steamen, ohne dass es ein großer Aufwand ist/anstregend wird?

Die einfachste Lösung wäre eine Schüssel/Topf (aus Keramik, Metall oder Glas) zu nehmen und sie in die Toilette/ins Bidet zu stellen. 
Wenn du es etwas luxuriöser haben möchtest, kannst du dir entweder einen Leibstuhl zulegen oder dir eine #vaginalsteamsauna kaufen. Meine liebe Freundin Stephanie von @mara_care hat dazu gerade ihre Firma gegründet und verkauft nun die erstes Steaming Saunas aus Österreich!
Oder du kniest dich über deine Schüssel. Ist wohl am anstrengendsten.
Ganz wichtig ist, dass du dich dabei nicht verbrennst! Also etwas Abstand halten und davor immer mit der Hand die Wärme des Dampfes testen!

5) Welche Kräuter sind gut nach Absetzen der Pille?

Prinzipiell würde ich eine reinigende Mischung empfehlen, allerdings kommt es darauf an, wie sich der Zyklus wieder einpendelt. Wenn erstmal keine Menstruation von selbst kommt, kann mit einer reinigenden Mischung begonnen werden. Sobald die Regel eingetroffen ist, kann die Mischung dann angepasst werden.

6) Wie lange darf frau steamen?

Das kommt ganz darauf an, wie kurz oder lang dein Zyklus ist und was der Sinn des Steamens sein soll.
Wenn du eine Gebärmuttererschöpfung vorweist, würdest du z.b. kürzer steamen, als wenn du eine ausbleibende Regel hast, oder wenn du gerade geboren hast.
Es kann je nach Thema zwischen 5 und 30 min gesteamt werden.
Wird zu lange gesteamt ohne eine richtige Begleitung, kann eine zu frühe oder zu starke Blutung eintreten.
Deshalb: Lass dich beraten! In meinem Vaginal Steaming 101 erfährst du außerdem die wichtigsten Do’s und Dont’s!

Hast du noch Fragen? Schick mir gerne eine Nachricht!
Keine Fragen? Dann buch deine Vaginal Steaming 1:1 Session mit mir!

Yoni Steaming 101 – Online Webinar, 13.11.19

Vaginale Dampfbäder sind eine alte Tradition in der Frauenheilkunde und werden bis heute weltweit von Frauen unter anderem im Wochenbett angewandt.
Sie können bei schmerzhaften Perioden, Infektionen, Kinderwunsch, Endometriose, zu kurzen Zyklen uvm. unterstützen.

Da das Interesse groß und das Wissen geteilt werden soll, wollen wir uns in diesem Online Webinar gemeinsam über die weibliche Gesundheit austauschen und mehr über das alte Wissen der Yoni Steams erfahren.
Wie es funktioniert, woher es kommt, was es kann und worauf Frau achten sollte!

Datum: 13.11.19
Uhrzeit: 17h bis ca. 18h30
Gegen freie Spende

Zur Anmeldung